Alex Ackermann AG, Hauptstrasse 56, 4628 Wolfwil, Telefon 062 917 00 70, info@ackermann-ag.ch

MEHR LEBENSQUALITÄT DURCH WASSERENTHÄRTUNG

Mit weichem Wasser müssen Sie auf nichts verzichten. Im Gegenteil: Sie drehen den Geldhahn auf. Da fliessen Ihnen im Jahr so an die 550 Franken entgegen.

Soviel spart ein Enthärter in einem 4-Personen-Haushalt an Kosten ein. Ein schöner Batzen. Wer einen Enthärter hat, hat gut lachen. Schon am frühen Morgen. Vom Bett in die Dusche- unters Wasser. Unter weiches Wasser. Weiches Wasser pflegt Haut und Haar. Macht die Wäsche flauschig, hält sie geschmeidig. Aber nicht nur das. Mit weichem Wasser stimmt auch die Kasse. Da müssen Sie Ihre hart verdienten Franken nicht mehr für durchgebrannte Heizstäbe ausgeben.

Oder für Reparaturen an Spühl- und Waschmaschinen. Oder fürs Entkalken vom Boiler. Weniger Arbeit haben Sie auch. Das lästige putzen von hässlichen Kalkrändern und Kalkflecken fällt weitgehend weg. Ja weiches Wasser schützt Installationen und Geräte. Da fliesst’s eben rund. Mehr Zeit, mehr Geld. Die Kosten für Unterhalt sinken. Auch der Verbrauch von Wasch-, Spühl- und Reinigungsmittel geht zurück. Schützen, sparen und die Umwelt schonen- mit weichem Wasser tauchen eben viele Vorteile auf.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern!

 

HERSTELLER-LINKS

Grünbeck
www.gruenbeck-schweiz.ch

Frei Aqua Service
www.aqua-service.ch

12 GUTE GRÜNDE, DIE FÜR EINE ENTKALKUNGSANLAGE SPRECHEN

1. In Rohrleitungen
Hartes Wasser enthält gefährlichen Kalk. Kalk, der sich, ohne wirksame Schutz-Massnahmen, in den Leitungen des Hauses ablagert. Mit der Zeit verstopfen diese Ablagerungen Ihre Rohrleitungen und behindern somit den Durchfluss des Wassers. Der Wasserdruck wird dadurch wesentlich herabgesetzt.

2. Warmwasser
Schon 1mm Kalkablagerung am Wärmetauscher des Boilers bedeutet einen Energiemehraufwand von ca. 12%! Durchgebrannte Heizelemente können teuer werden. Verstopfungen und sinkender Wasserdruck in der gesamten Warmwasseranlage drohen.

3. Armaturen
Kalkablagerungen durch hartes Wasser verstopfen und greifen die Armaturen an. Sie vermindern die Haltbarkeit der Geräte

4. Fleckenentfernung
Weiches Wasser kommt dem ganzen Badezimmer zugute. Ringe, Flecken oder Ablagerungen entstellen Ihre Einrichtung und verderben Ihnen Ihre gute Laune.

5. Gepflegte Hände und Haut
Rauhe, rote Hände sind meistens die Folge vom Gebrauch hartem Wassers. Weiches Wasser behandelt Ihre Hände sehr viel sanfter. Keine brennende Gesichtshaut mehr nach dem Rasieren, da Ihre Klinge sanft über Ihr Gesicht gleitet.

6. Körpererfrischung
Sie werden einen erfrischenden, Unterschied feststellen, wenn Sie sich mit weichem Wasser duschen oder baden. Sie fühlen sich schneller «wirklich sauber», keine Seifenreste bleiben mehr auf Ihrer Haut. Sie fühlen sich frischer und entspannter.

 

7. Putzen
Fliesen, Kacheln und Böden können mit Hilfe des weichen Wassers leichter und schneller geputzt werden. Der Reinigungseffekt ist grünlicher, das Wasser wird durch eingesparte Reinigungsmittel weniger schadstoffbelastet und die Umwelt geschont.

8. Weniger Reinigungsmittel
Hartes Wasser mindert die Reinigungskraft von Körperpflege,- Wasch- und Putzmitteln. Weiches Wasser ermöglicht nicht nur vermehrte Reinigungskraft sondern setzt auch z.B. den Waschmittelverbrauch herab und schont gleichzeitig Ihre Waschmaschine.

9. Einsparungen
Die Kosten für Reinigungsmittel werden, bei Verwendung von weichem Wasser, drastisch herabgesetzt, da Sie weniger Seife, Waschmittel und starke chemische Reiniger für das Säubern benötigen. Weiches Wasser spart Ausgaben für Shampoo und Seife, ca. 50% Waschmittel. Das ist Umweltentlastung und Lebensqualität.

10. Saubere Kleidung
In weichem Wasser gewaschene Kleidung bleibt länger erhalten, kommt frischer, sauberer und weicher aus der Waschmaschine. Die Leuchtkraft der Farben bleibt ebenfalls länger bestehen.

11. Glänzendes Geschirr
Haben Sie Streifen und Flecken auf Gläser und Geschirr satt? Weiches Wasser beendet dieses Problem und verlängert die Lebensdauer Ihres Geschirrspülers.

12. Kochen
Tee, Kaffee und alle gekochten Nahrungsmittel können ihr volles Aroma entfalten, schmecken kräftiger und aromatischer. Kalkstein an Wasserkochern und Teekesseln gehört der Vergangenheit an.